"Filsursprung"    Interaktive Google-Karte und Höhenprofil karte & profil   Roadbook und GPS-Daten downloaden download   Schreiben Sie einen Kommentar zur Tour! kommentare (0)   Berichten Sie Aktuelles zur Tour! aktuell (0)

Tourdaten
Region Schwäbische Alb Mitte
Start & ZielInfos zu Start- & Zielort Bissingen, Kirche
Harte Fakten 37.4 km, ca. 980 Höhenmeter bergauf
Anforderungen Kondition anspruchsvollanspruchsvollanspruchsvollanspruchsvollanspruchsvoll     Technik anspruchsvollanspruchsvollanspruchsvollanspruchsvollanspruchsvoll
Beschreibung Mit fast 400m Höhendifferenz ist der Albtrauf die große Wand im Schwabenland. Wenn man da auf Trail (und noch dazu im Sattel) hinaufkommt, hat man schon fast gewonnen. Zugegebenermaßen vereinfacht das Randecker Maar die Sache etwas. Was uns dann \"oben\" erwartet, ist auch vom feinsten: rassige Tiefblicke, Felsen und Burgruinen, fast komplett in der Horizontale zu bebiken. Damits nicht langweilig wird, nutzen wir das Autal, um zur Quelle des überregional bekannten Gewässers \"Fils\" downzuhillen, nach angenehmem Uphill geht es dann wieder weiter mit Paradeblickbiken. Zum Schluss stürzen wir und knapp rechts an der Teck vorbei zurück zum Ausgangspunkt.
Hinweise Sattelkontakt Trailchecker Edition. Für GPS-Nutzer und Kartenkundige.

Für weitere Informationen zur Tour klicken Sie bitte oben auf die entsprechenden Rubriken.

Highlights am Trailrand
Heimenstein

SternSternStern
  
    
Ruine Reußenstein

SternSternStern
  
  
Lenningen, Ruine Wielandstein

SternSternStern
  
    
Lenningen, Hochfläche bei Engelhof

SternSternStern
  
Highlights, Karte und Profil Alle Highlights dieser Tour...




Homepage Tools