"Da Hansgörg"    Interaktive Google-Karte und Höhenprofil karte & profil   Roadbook und GPS-Daten downloaden download   Schreiben Sie einen Kommentar zur Tour! kommentare (0)   Berichten Sie Aktuelles zur Tour! aktuell (0)

Tourdaten
RegionArtikel über Frankenalb Frankenalb (130 weitere Touren)
Start & ZielInfos zu Start- & Zielort Hersbruck, Bhf re. Peg. (N) (21 weitere Touren)
Harte Fakten 13.44 km, 400 Höhenmeter bergauf
Anforderungen Kondition mäßig anspruchsvollmäßig anspruchsvollmäßig anspruchsvollmäßig anspruchsvollmäßig anspruchsvoll     Technik mäßig anspruchsvollmäßig anspruchsvollmäßig anspruchsvollmäßig anspruchsvollmäßig anspruchsvoll
Beschreibung Eine Trailrampe mitten in Hersbruck mitnehmen. Über Wiesenhänge langsam an Höhe gewinnen, der Große Hansgörgel droht von oben. Nach Meistern einer kurzen Rampe auf Trails und Waldwegen Richtung Leuzenberg queren. Mit erträglicher Steigung auf Schotterpiste Richtung Hansgörgel hocharbeiten. Auf Trailrampe die letzen Meter auf den Gipfel des Großen Hansgörgel meistern - oder schieben. Vom Großen Hansgörgel auf schmalem Trail downhillen. Über die offene Albhochfläche nach Norden biken. Durch die Flanken des Kleinen Hansgörgel nach Osten queren, dann geht es rasant und teils trailig bergab. Kühnhofen auf Wiesenwegen und Hasentrail bergauf verlassen. Mit Traileinlagen südwärts Richtung Hersbruck biken.... Auf Teer den Hersbrucker Hausberg erbiken. Auf echtem Kleinstadt-Juratrail den Michelsberg umrunden. Eine grottensteile Wiesenwegrampe downhillen. Aufpassen!
Hinweise
WegequalitätSchmale und/ oder technisch anspruchsvolle Wege Trail 12% · Breitere Wald- und Feldwege, nicht geschottert Wald 12%, Feld und Wiese 9% · Breitere Forstwege, Schotter- und Erdstraße Schotter 41% · Asphaltstraßen Asphalt 28%

Für weitere Informationen zur Tour klicken Sie bitte oben auf die entsprechenden Rubriken.

Highlights am Trailrand
Hersbruck, Rangenberghänge

An den Füßen der beiden Hansgörgeln lässt es sich trefflich biken. Eine Zunahme des Schwierigkeitsgrades Richtung Gipfel steht allerdings zu befürchten.
  
Großer Hansgörgel (601m)

Der große Hansgörgel (hinten klein im Bild) hat gegenüber dem kleinen Hansgörgel den Vorteil, überhaupt bebikebar zu sein. Allerdings erfordert auch dieses eine strategische Herangehensweise und furchtloses Rampenkeulen.
  
Hersbruck, Bhf re. Peg. (N)

Highlights, Karte und Profil Alle Highlights dieser Tour...