"Arelshofen"    Interaktive Google-Karte und Höhenprofil karte & profil   Roadbook und GPS-Daten downloaden download   Schreiben Sie einen Kommentar zur Tour! kommentare (0)   Berichten Sie Aktuelles zur Tour! aktuell (0)

Tourdaten
RegionArtikel über Frankenalb Frankenalb (128 weitere Touren)
Start & ZielInfos zu Start- & Zielort Artelshofen (1 weitere Tour)
Harte Fakten 29.47 km, 723 Höhenmeter bergauf
Anforderungen Kondition anspruchsvollanspruchsvollanspruchsvollanspruchsvollanspruchsvoll     Technik mäßig anspruchsvollmäßig anspruchsvollmäßig anspruchsvollmäßig anspruchsvollmäßig anspruchsvoll
Beschreibung Artelshofen steil bergauf durch ein schluchtartiges Tal verlassen. Abwechlungsreiche Querung aus dem Pegnitztal hinüber ins einsame Reichental. Entspannt durch das obere Reichental cruisen. Den Nordostausleger des Sattelkontakt-Trailnetzes erkunden: durch die bucklige Alb über Ober- und Unterachtel Richtung Kirchenreinbach. Bis auf die Rampen gilt: hier ist die Welt noch... Ergiebig bergab Richtung Kirchenreinbach, Wurzeltrails inclusive. Nach 2 kürzeren Rampen von Osten entspannt an das Fels- und Trailgebiet des "Schwarzen Brand" heranpirschen. Am Fuß des Dürrnbergs auf Wiesenwegen bergab, dann bergauf dem Trail Richtung Prellstein folgen. Auf Waldweg zur Bergwachthütte am Prellstein hinauffahren. Auf steinigem Weg den fulminanten Downhill nach Hirschbach zelebrieren. Abwechlungsreich mit Auf und Ab Richtung Hirschbach vordringen. Über Wald- und Schotterwege hinunter nach Fischbrunn fahren. Auf der Landstraße im Hirschbachtal Richtung Eschenbach rollen. Auf Schotter steil bergauf das Hirschbachtal verlassen. Auf Schotterrampe auf die Vorraberg-Lichtung hochkeulen. Über Schotterrampe weiter steil bergauf auf den Vorraberg keulen. Zunächst entspannt an einigen Felsgruppen, dann im Sturzflug auf Trail bergab in die Pegnitztalhänge downhillen. Auf Trails und Waldwegen durch die Hänge des Pegnitztals bis nach Vorra abfahren. Entspannt dem Radweg pegnitzaufwärts nach Artelshofen folgen.
Hinweise
WegequalitätSchmale und/ oder technisch anspruchsvolle Wege Trail 13% · Breitere Wald- und Feldwege, nicht geschottert Wald 16%, Feld und Wiese 25% · Breitere Forstwege, Schotter- und Erdstraße Schotter 15% · Asphaltstraßen Asphalt 34%

Für weitere Informationen zur Tour klicken Sie bitte oben auf die entsprechenden Rubriken.

Highlights am Trailrand
Prellstein, Höhenglück, Rutschn

SternSternStern
Das Traumtrailzentrum der Frankenalb. Verirren Sie sich selbst oder folgen Sie den Sattelkontakt-Roadbooks. Manche Trailabzweige liegen unter der Auflösung Ihres GPS-Geräts.
  
    
Neutras, Starenfels

SternStern
Am Ostrand des Schwarzen Brands ragt der Starenfels in die Höhe, Vorbote einer Gruppe böser felsiger Kuppen, die auf wilden Trails erkundet werden wollen.
  
  
Artelshofen, Höhen

Stern
Die Albhochfläche östlich von Artelshofen bietet, wenn man erstmal oben ist, entspannte Rollpassagen und Blicke bis zu Zant und Ossinger (der Zacken dahinten).
  
Highlights, Karte und Profil Alle Highlights dieser Tour...




Homepage Tools